, 21. September 2012 in | 0 comments

Stadtentwicklungsprojekte: Gemeinsam Stadt gestalten.

Im Rahmen des Integrierten Stadtentwicklungskonzepts „Zukunft am Lech“ initiiert die Stadt Landsberg regelmäßig Projekte aus verschiedenen Themenfeldern für ein aktives Miteinander der Stadtgesellschaft. Für die Medien und Kommunikation dieser Projekte wurde ein individuelles Erscheinungsbild entwickelt, um diesen gemeinschaftlichen Projekten eine eigene Identität und damit Wiedererkennung zu geben.

 

Projekt 1: Spielplatzplan

Im Spielplatzplan der Stadt Landsberg werden spezielle Außenräume für Kinder und Jugendliche aufgeführt, die jeweils angebotenen Spielgeräte aufgelistet und auf einer Karte die Spielstätten übersichtlich dargestellt. Der Spielplatzführer bietet darüber hinaus weitere Orientierung: Er ist mit Piktogrammen gekennzeichnet und zeigt so die Eignung für verschiedene Ziel- und Altersgruppen

.

Projekt 2: Sei fit – Spiel mit!

Ziel der Aktion „Sei fit – Spiel mit!“ war die Aktivierung des neuen Quartiersparks „Am Kornfeld“: Vom Fitness-Programm über ein Spielfest bis zum Schnupperkurs „Boule“ – Angebote für Groß und Klein, Jung und Alt sollten Bürgerinnen und Bürger begeistern und verbinden. Mit einem Informationsflyer wurde das Projekt beworben und auf Kurse und Events hingewiesen.

 

Projekt 3: Rad- und Fußwegeplan

Ein Ziel des Stadtentwicklungsprojekts „Zukunft am Lech“ ist die Stärkung des Fuß- und Radwegeverkehrs. Dazu wurden die bestehenden Wege und Wegebeziehungen innerhalb des Stadtgebiets dokumentiert, in einem „Fuß- und Radwegeplan“ abgebildet und mit attraktiven „Themenwegen“ ergänzt.

Neue und bessere Wegeverbindungen, aber auch Probleme können über ein „Feedback-Formular“ an die Verwaltung weitergeleitet werden. Auf diese Weise werden die Bürger angeregt, sich an der Entwicklung des Rad- und Fußwegenetzes zu beteiligen.

 

Fakten

Zeitraum: Juni – Juli 2011

Konzept und Gestaltung: Werbeagentur ais GmbH

Leistungen:

Beratung und Projektmanagement

Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der eingesetzten Medien

Zeitraum: Juli – Oktober 2012

Team: Sabine Hauff-Grimm (ais), Bettina Barnet (BARNET:B)

Leistungen:

Beratung und Projektmanagement

Konzeption, Gestaltung und Umsetzung der eingesetzten Medien

Redaktion und Textarbeiten

Ideenentwicklung Themenwege