, 5. September 2014 in |

WAS IST „STADTIDEE LANDSBERG”?

Mit diesem Projekt wollen wir Bürgerbeteiligung anders gestalten und zusammen mit allen interessierten BürgerInnen Ideen, Wünsche und Projekte entwickeln und umsetzen. Im Dialog mit der Stadtgesellschaft sollen neue Impulse für die Stadtentwicklung entstehen, auch außerhalb der Kommunalpolitik. Dazu veranstalten wir Mitmachaktionen, Vorträge und Workshops und bieten den Raum für kreative Diskussionen rund um viele Themen aus dem täglichen Stadtleben.

BEI STADTIDEE LANDSBERG KANN JEDER MITMACHEN!

WIE KANN MAN MITMACHEN?

Stadtidee Landsberg ist offen für alle, die das Stadtleben in Landsberg aktiv mitgestalten möchten. Wir wollen im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungsageboten Ideen und Anliegen sammeln und weiterentwickeln.

Neben der aktiven Teilnahme an Veranstaltungen und Aktionen können auch auf der Webseite Ideen und Gedanken eingestellt und diskutiert werden. Dazu einfach auf www.stadtidee-landsberg.de registrieren, Idee einstellen und andere Beiträge kommentieren.

AUCH WER ÜBER EIN BESTIMMTES EXPERTENWISSEN VERFÜGT, IST HERZLICH WILLKOMMEN!

WAS PASSIERT MIT DEN GESAMMELTEN IDEEN?

Stadtidee Landsberg wird unterstützt von BürgerInnen und ExpertInnen. Wer an einem Thema interessiert ist, kann Projektpate werden und an einer Idee gemeinsam mit anderen Mitmachern weiterarbeiten. Dabei werden alle aktiven Mitmacher nach Bedarf von Experten beraten und unterstützt.

 

Artikel über „Stadtidee Landsberg“ im Kreisboten vom 2. September 2014:
„Für frischen Wind“

 

Fakten

Zeitraum: aktuell

Team: Bettina Barnet, Sabine Hauff-Grimm (ais)

Unsere Leistungen:

Konzept und Ideenentwicklung „Stadtidee“

Entwicklung Corporate Design

Konzeption, Gestaltung und Umsetzung verschiedener Medien

Durchführung von Veranstaltungen und Aktionsterminen

Gestaltung und Umsetzung Infostand

Einladungskarte „Projektstart“

Informationsflyer „Über das Projekt“

Webseite www.stadtidee-landsberg.de

Neue Ideen und Projekte für die Stadtgesellschaft

Entwicklung einer bindenden Identität für die Bürger mit ihrer Stadt

Grundlage für weitere Stadtentwicklung